Monthly Archives: Februar 2012

„Zomia in die Schanze“ – Informationen und Versuch einer Einschätzung

Herzlichen Dank! Glückwünsche, Schulterklopfen, das Angebot von Ohropax und viel Zustimmung hat uns, nachdem am letzten Donnerstag der anstehende Umzug auf die „Brammerfläche“ an der Max-Brauer-Allee in die Schanze feststand, erreicht. Wir freuen uns – fast. Nicht nur jede Menge … Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

Der erste Schritt ist gemacht…

… Zustimmung der Bezirksversammlung Altona für die Zwischennutzung der Brammerfläche durch die Bauwagengruppe Zomia. Den Antrag gibts hier zu lesen.   PS: Und unseren Freunden und Freundinnen in WIEN ist das anarchistische Indykino am 27. Februar ans Herz gelegt! Danke … Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

Aktuelle Neuigkeiten: Nach 1,5 Jahren Auseinandersetzung: Zomia zieht in die Schanze!

In der Auseinandersetzung um die Akzeptanz von Wagenplätzen in der Stadt ist ein Etappenerfolg zu melden: Der Wagenplatz Zomia wird – für begrenzte Zeit – ins Schanzenviertel ziehen! Das südliche Drittel der sogenannten „Brammerfläche“ an der Max-Brauer-Alle zwischen Schulterblatt und … Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

. . .

Politiker_innen gehen. Zomia bleibt.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Zur aktuellen Berichterstattung

Wie einige Zeitungen heute berichten, haben wir am vergangenen Freitag das wöchentliche Verhandlungsgespräch mit Altonaer Politik und Verwaltung vorzeitig verlassen. Der Grund war unsere massive Unzufriedenheit mit dem Verhalten der SPD in dieser Runde: Von einer konstruktiven, wohlwollenden Suche nach … Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

die ästhetische praxis der letzten jahre..

es ist ein poster entstanden: wagenplatz zomia 2010/2011 hamburg-wilhelmsburg ab 2012 hamburg-bahrenfeld. zomia bleibt – für selbstbestimmtes leben – wagenplätze durchsetzen!

Posted in Allgemein | Leave a comment